NRW’s Regionalbewegung als erster Landesverband mit Vereinsstruktur

Am 5. Juli fand die Vereinsgründungssitzung des Landesverbandes Regionalbewegung statt. Als erste Vorsitzende wurde Brigitte Hilcher, langjährige Bundeskoordinatorin zum Tag der Regionen und Gründungsmitglied des Bundesverbandes der Regionalbewegung gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Dr. Kurt Kreiten, Leiter der  Bildungsstätte Wasserburg Rindern sowie Vorstand der Regionalinitiative OREGIONAL RHEIN-WAAL e.V., Christian Chwallek aus dem Vorstand des NABU Landesverbandes und Dorle Gothe aus dem Vorstand der Regionalwert AG Rheinland bestimmt. Weiterhin wurde ein Beirat eingerichtet mit Vertretern der Regionalvermarktungsinitiativen, der Verbraucherzentrale NRW, aus Verwaltung, Naturschutz und Landwirtschaft.

Hier gehts zur Pressemitteilung
Das Foto zeigt den neuen Beirat des Landesverbandes Regionalbewegung NRW mit der 1. Vorsitzenden Brigitte Hilcher (5. von links) und den stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Kurt Kreiten (3. von links), Dorle Gothe (6. von links) und Christian Chwallek (4. von rechts). 

Die Regionalbewegung in NRW - vielfältig, bunt, lebendig

Wie ist die Regionalbewegung in NRW entstanden? Wofür engagiert sie sich? Was sind spezielle Ziele und Arbeitsfelder in NRW und wie können Sie in der Regionalbewegung mitwirken?

Antworten auf all diese Fragen finden Sie in der Infobroschüre des Landesverbandes Regionalbewegung NRW

Infobroschüre der Regionalbewegung in NRW 

Neue Facebook-Kampagne rund um das Thema Regionalität

Unter den Slogans "Regionalinitiativen - Gutes aus der Region", "REGIOAktuell" und  „Hätten Sie´s gewusst?“ startet Mitte April unsere neue Facebookreihe.

Unter https://www.facebook.com/Der-Landesverband-Regionalbewegung-Nordrhein-Westfalen-747956301983102/ können Sie jede Woche Ihre Kenntnisse zum Thema Regionalität testen, Regionalinitiativen aus Ihrer Heimat kennenlernen und viel Neues rund um die Vorteile regionaler Wirtschaftskreisläufe und regionaler Produkte erfahren.

Die neue Ausgabe unseres Newsletters ist da!

Die 6. Ausgabe des Newsletters "Neues aus der Regionalbewegung NRW" ist erschienen. Schauen Sie doch einfach mal hier herein.

Sie haben den Newsletter nicht erhalten, möchten sich aber gerne regelmäßig rund ums Thema "Regionalität" informieren? Dann schreiben Sie uns unter nrw@regionalbewegung.de

Hier finden Sie alle bisher erschienenen Ausgaben des Newsletters.

Ralph Caspers überreicht Auszeichnung als UN-Dekade-Projekt

Das Projekt „REGIONAL PLUS – fair für Mensch und Natur“ des Landesverbandes Regionalbewegung NRW wurde als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Die Auszeichnung wurde von TV-Moderator und Autor Ralph Caspers im Namen der Geschäftsstelle der UN-Dekade übergeben. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung zur Auszeichnung.

Vielfältige Ansätze der Regionalvermarktung in NRW

Mittlerweile gibt es in NRW eine Vielzahl von Projekten, die mit ihren Ansätzen für eine umwelt- und sozialverträgliche Produktion und Vermarktung von Lebensmitteln stehen. Einige von ihnen haben sich im Rahmen des Wissenskarussells am Fachkongress "regional is(s)t besonders" beteiligt.

Schauen Sie doch einfach mal rein und lassen Sie sich inspirieren vom aktiven Initiativen-Leben in Nordrhein-Westfalen.

Darüber hinaus möchten wir Sie auch auf das REGIOportal des Bundesverbandes der Regionalbewegung aufmerksam machen. Ob ideell oder wirtschaftlich orientiert, ob in der Verbraucherbewusstseinsbildung oder in der Vermarktung von regionalen Produkten aktiv. Hier können Sie sich über Initiativen in Ihrer Region informieren. Viel Spaß beim Stöbern!

Presseschau 2015

Der Landesverband Regionalbewegung NRW blickt auf ein spannendes Jahr zurück. Zu den Höhepunkten des Jahres 2015 zählte sicherlich der erste NRW-weite Fachkongress "regional is(s)t besonders" in Köln mit der Überreicherung der NRW-Erklärung "Nachhaltige Regionalvermarktung - zukunftsweisende Stadt-Land-Beziehungen" an die Politik.

Schauen Sie sich hier eine Zusammenstellung der Pressebeiträge aus dem Jahr 2015 an.

Stellungnahme zum Entwurf der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat sich durch den Koalitionsvertrag 2012 zur Entwicklung einer Landesnachhaltigkeitsstrategie NRW bekannt. Im September 2015 wurde ein Entwurf der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet. Im Mittelpunkt des Entwurfs stehen Handlungsfelder wie Klimaschutz und Energiewende, nachhaltiges Wirtschaften, Schutz natürlicher Ressourcen, demografischer Wandel, sozialer Zusammenhalt, nachhaltige Stadt- und Quartiersentwicklung und nachhaltige öffentliche Finanzen.

Ende 2015 waren die Kommunen, die Zivilgesellschaft, die Wissenschaft und die Wirtschaft eingeladen, den Strategieentwurf zu kommentieren und Ergänzungs- und Änderungsvorschläge zu machen. Der Landesverband Regionalbewegung NRW hat eine eigene Stellungnahme zum Entwurf der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie abgegeben.

Lesen Sie hier die Stellungnahme des Landesverbandes Regionalbewegung NRW.

Regionalbewegung NRW fordert ,,Regionalschutz" und ein ,,Landesprogramm Regionalvermarktung"

Auf seinem ersten NRW-weiten Fachkongress „regional is(s)t besonders“ am 23. November in Köln überreichte der Landesverband Regionalbewegung vor über 170 Tagungsteilnehmern die NRW-Erklärung „Nachhaltige Regionalvermarktung - zukunftsweisende Stadt-Land-Beziehungen“ an die Politik. Zentrale Forderung der Erklärung ist die Einführung eines „Landesprogramms Regionalvermarktung“, welches Strukturen für die Umsetzung der im Papier angegebenen Handlungsempfehlungen und somit für den Ausbau von Regionalvermark-tungsinitiativen schafft.

Lesen Sie mehr in der beigefügten Pressemitteilung.

Die vollständige NRW-Erklärung finden Sie hier.

Filmclips der ausgezeichneten Initiativen mit REGIONAL PLUS

Ende 2014 wurden ausgewählte Regionalinitiativen in NRW erstmals mit REGIONAL PLUS ausgezeichtet. Sie stehen mit ihren Qualitätskriterien für glaubwürdige Regionalvermarktung.

Schauen Sie sich hier die Filmclips über die ausgezeichneten Initiativen an.

"Regional is(s)t besonders"

Fachkongress rund um umwelt- und sozialverträgliche Produktion und Vermarktung von Lebensmitteln

In Kooperation mit dem Verein "Taste of Heimat" und weiteren Verbündeten lud der Landesverband Regionalbewegung NRW am 23. November 2015 alle Interessierten ganz herzlich zum NRW-weiten Fachkongress rund um das Thema regionale Produkte nach Köln ein.

Viele weitere Informationen zum Fachkongress inkl. der Vorträge, Informationen zu den beteiligten Initiativen beim Wissenskarussell und Impressionen erhalten Sie hier.

Die Regionalbewegung NRW auf Facebook und YouTube

Die Regionalbewegung: Kalender - Aktuelles und Termine

Die Regionalbewegung NRW auf Facebook und YouTube

Ihr Kontakt zur Regionalbewegung NRW

Landesverband Regionalbewegung NRW
1. Vorsitzende
Brigitte Hilcher 
Tel.: 05643-948537
E-Mail: hilcher@regionalbewegung.de

Zielsetzungen und Aufgaben des Landesverbandes    [Weitere Infos]

Der Beirat stellt sich vor. [Weitere Infos]

Zahlreiche Initiativen und Einzelpersonen in NRW sind "regional bewegt". [Mitglieder im Überblick]

Erfahren Sie mehr über die Auszeichnung!              [Weitere Infos]

Hier erhalten Sie einen Überblick über die bisherigen Veranstaltungen etc.! [Weitere Infos]